Tischtennis - Naitschau

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sportverein


Jugend- und Männermannschaft Tischtennis

Training:
Jugendmannschaft: Montag von 17.00 bis 18.30 Uhr
Männermannschaft: Freitag von 19.00 - 22.00 Uhr

Ansprechpartner:

Holger Mittenzwei

Naitschau 81
07957 Langenwetzendorf
Tel : 036625 / 50686
E-Mail: fam-mittenzwei@t-online.de
Tischtennis-Nichtaktiven-Turnier
Am Freitag, dem 16. November 2018 trafen sich die Tischtennisfreunde zum alljährlichen Nichtaktiven-Turnier in der Naitschauer Schulsporthalle. Das Teilnehmerfeld, 10 Frauen und 8 Männer stellten sich den Wettkämpfen. An allen 4 Tischen wurde rege gespielt und beim Veranstalter zeigten alle Helfer vollen  Einsatz. Nach ca. zweieinhalb Stunden Spielzeit waren die Sieger ermittelt.
Bei den Damen stellten sich 10 Tischtennisspielerinnen  dem Wettkampf. In zwei Gruppen wurden die Endspielteilnehmer ermittelt. Die beiden Gruppenersten spielten das große Finale und die Gruppenzweiten um Platz 3. Anna Geilert gewann das Endspiel und kam als Sieger auf Platz 1. Jessi Böhm belegte den 2. Platz. Den 3. Platz erkämpfte sich im kleinen Finale Manuela Schönberger gegen Michele Kankel.  Weitere Platzierungen Gruppe Rot: Sylvia Stöckel, Sabine Beinhoff, Anna-Maria Huhn  und in Gruppe Blau: Sabine Salibasic, Tina Salibasic vor Clara Steudel.


In der Herrenstaffel traten 8 Spieler gegeneinander an. Gespielt wurde jeder gegen jeden. Den 1.Platz belegte, ungeschlagen , Gottfried Stöckel. Seine Gegenspieler machten es ihm allerdings nicht leicht.  Er musste auch zwei Gewinnsätze abgeben.  Thomas Gerwatowski kam  auf den 2. Platz und Timon Zipkat erkämpfte den 3.Platz. Weitere Reihenfolge: Rainer Stüllein, Andreas Jahn, Philipp Schönberger, Pascal Kögl und Heiko Schönberger.
Die Sieger wurden mit Urkunden, Blumen und kleinen Preisen geehrt. Auch wer keinen Preis erhielt, spielte mit,  nach dem  Motto „Dabei sein ist alles“
Es war wieder ein schöner Tischtennisabend mit fairen und spannenden Spielen. Deshalb ein großes Dankeschön allen Teilnehmern und den Helfern die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.
Alle  Teilnehmer, Zuschauer und Helfer haben das Einverständnis zur Veröffentlichung ihrer personenbezogenen Daten mit Namen und Fotos gegeben.
Text u. Fotos Holger Mittenzwei
SG Naitschau Abt. TT
Kreisjugendspiele Mai 2018 im Tischtennis
Am 7. Mai 2018 wurden die Tischtennis-Wettkämpfe der Schüler  in der Sporthalle Kurt Rödel in Greiz ausgetragen. Um die 100 Teilnehmer ermittelten im fairen Wettstreit in ihren jeweiligen Altersklassen ihre Besten.

Von der Bio-Landschule Langenwetzendorf nahmen Ben Fleischer, Norick Meyer und  Jonas Lückert an den Wettkämpfen teil. Vom Ulf- Merbold-Gymnasium Greiz kommt Julien Gotthardt.  Diese Schüler trainieren in der T.T.- Jugendgruppe der SG Naitschau.
Ben Fleischer, Julien Gotthardt und Jonas Lückert  spielten in der Altersklasse 11/12  B-Schüler Nichtaktiv. 10 Spieler gingen in zwei Gruppen an den Start. Im Halbfinale gewann Julien gegen Ben mit 3:1 Sätzen. Das Spiel um Platz 1 konnte Julien gegen Tobias Weber vom Gymnasium Zeulenroda klar mit 3:0 gewinnen. Er bekam die Goldmedaille. Den 3. Platz mit der Bronzemedaille belegte Ben Fleischer. Jonas Lückert wurde Fünfter.
Norick Meyer startete  in der Altersklasse 13/14 A-Schüler Nichtaktive. 17 Spieler bestritten in 4 Gruppen die Vorrunde. Norick wurde ungeschlagen Gruppenerster. Das anschließende Halbfinalspiel ging leider verloren. Somit belegte  Norick Meyer den 5. Platz.
Allen Teilnehmern herzlichen Glückwunsch !
Jeder hat sportlich sein Bestes gegeben und Spass hat es ebenfalls gemacht. Dafür bekam jeder eine Urkunde.

Text u. Fotos Holger Mittenzwei
SG Naitschau Abt. TT
 
06.01.2019
Suche
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü