Programmvorschau - Naitschau

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Weihnachtsmarkt
Naitschauer Weihnachtsmarkt 2017


Am Samstag, da sehen wir uns wieder

und singen nicht nur Weihnachtslieder…
Hier wird gefeiert und gelacht,
das auch bis kurz nach Mitternacht.

Am Sonntag zur gewohnten Zeit,
steht, auf dem Platz, alles für euch bereit.
Weihnachtsgeschenke und auch `ne Wurst,
denn nichts ist schlimmer als Hunger und Durst.

Der Weihnachtsmann und die Posaunen,
bringen nicht nur die Kleinen zum Staunen.
Wir hoffen, dass auch ihr euch freut
und euren Besuch niemals bereut.


Bald ist es wieder soweit. Am 1. Advent lädt die FFW Naitschau zum Weihnachtsmarkt ein.
Der 15. Naitschauer Weihnachtsmarkt öffnet  seine Pforten und heißt alle Gäste herzlich willkommen.
Vielen Dank im Voraus an alle Mitglieder der FFW Naitschau, allen Freunden und freiwilligen Helfern, sowie den zahlreichen Händlern, die an beiden Tagen wieder ihr Bestes  geben werden.

Am Samstag, den 2. Dezember startet der Weihnachtsmarkt um 17.00 Uhr mit dem traditionellen Glühweinanstich. Danach, gegen 18.00 Uhr, führt das Mode und Show Team aus Greiz, ein Märchen auf, worauf sich besonders die jüngeren Gäste freuen dürfen. Pünktlich um 21.00 Uhr wird das Feuerwerk am oberen Dorfteich entfacht und den Naitschauer Nachthimmel erhellen. Während der gesamten Zeit wird der DJ auf dem Dorfplatz dafür sorgen, dass niemand vom Stehen kalte Füße bekommt.
Am Sonntagvormittag geben sich zahlreiche Hände Mühe, die Spuren des Vorabends zu beseitigen, damit am Sonntag, den 3. Dezember das bunte Markttreiben um 13.00 Uhr beginnen kann. Viele Händler haben wieder  ihr Kommen zugesichert und auch die Handwerkermeile wird geöffnet sein.
Um ca. 14. Uhr eröffnet  der Schulchor Naitschau das Programm, bevor die Kinder der Kita Tausendfüßler Weihnachtslieder singen werden. Danach heißt es „Warten auf den Weihnachtsmann“, der hoffentlich  mit seinem Kutscher,  seinen 2 Wichteln und seinem Engel, den weiten Weg nach Naitschau findet, um Päckchen bei den Jüngsten abliefern zu können. Im Anschluss wird der Naitschauer Kirchenchor, sowie der Posauenchor, musikalisch auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen. Gegen Abend sorgt die Schalmeienkapelle Neugernsdorf dafür, dass die Stimmung auf dem Dorfplatz noch einmal aufkocht.

Wir freuen uns auf Euch, einen schönen 1. Advent und hoffen auf gutes Wetter und tolle Stimmung…
Eure FFW Naitschau
Text: N. Eckert



Unsere neue Tasse
Parkplätze und Taxitransfer
Während des gesamten Wochenendes stehen selbstverständlich kostenlose Parkplätze sowie unser Taxitransfer zur Verfügung. Anbei die Abfahrtsorte  und Abfahrtszeiten des Taxitransfer, der dieses Jahr wieder, dank freundlicher Unterstützung vom Taxi- und Mietwagenbetrieb Sommerfeld und Fritzsche durchgeführt wird.

Samstag, 2. Dezember
18.00 + 19.30 Uhr - Gaststätte in Zoghaus
18.20 + 19.45 Uhr - Angerbrücke Langenwetzendorf
18.20 + 19.45 Uhr - Penny Markt Langenwetzendorf
18.40 + 20.00 Uhr - Gaststätte Neuärgermiß
18.45 + 20.05 Uhr - ehem. Konsum in Göttendorf
19.00 + 20.15 Uhr - Feuerwehr Wellsdorf
19.05 + 20.20 Uhr - Feuerwehr Erbengrün

Die Rückfahrten können individuell mit dem Fahrer abgesprochen werden.

Sonntag,  3. Dezember
15.45 Uhr - Gaststätte in Zoghaus
13.20;14.20;15.20;16.20 Uhr - Angerbrücke Lg.-wetzendorf
13.30;14.30;15.30;16.30 Uhr - Penny Markt Lg.-wetzendorf
13.00 + 16.00 Uhr - Gaststätte Neuärgermiß
13.05 + 16.05 Uhr - ehem. Konsum in Göttendorf
14.00 Uhr - Feuerwehr Wellsdorf
14.05 Uhr - Feuerwehr Erbengrün

Die Rückfahrten ab dem Markt werden bis 20.00 Uhr angeboten. Es können auch vorab Fahrten unter Tel.: 03661 / 870030 bestellt werden (auch behindertengerecht)

 
22.11.2017
Suche
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü